Jonathan Hofmann

Jonathan Hofmann spielt 1. Mannschaft

 

Unter den ganzen Neuzugängen, das beste Beispiel für das Zusammenspiel zwischen 1. und 2. Mannschaft: Jonathan Hofmann hat in seinem ersten Jahr in der 2. Mannschaft gezeigt, dass er mit seiner Leistung in die 1. Mannschaft gehört. Auch bei Turnieren mit den Bears konnte er gleich punkten und zeigen wie wichtig er für die Mannschaft sowohl auf, als auch neben dem Eis ist. Der 1,98 m große links Schütze erhält die Nummer 74 und wird für uns wortwörtlich eine große Verstärkung sein. Nun auch hier offiziell, Herzlich willkommen in der Bears Familie, Hightower!

Transfer Raphi

Raphael Pan wechselt zu den Bears

Schon länger intern bekannt, nun auch offiziell. Die Nürnberg Bears verpflichten zur neuen Saison einen weiteren Goalie. Raphael Pan kennt die Liga gut, er hat 10 Jahre bei den Vikings gespielt, bevor er ein Jahr bei den Trashers spielte. Raphi wird die Nummer 29 tragen. Willkommen in der Bears Familie!

Damit gehen die Bären mit vier starken Goalies in die Saison 2018/2019.

 

Transfer Arold

Thomas Arold wechselt zu den Bears

Die Sommerpause bis zum Saisonstart der DNHL ist noch ein wenig. Während die Liga ihre Planungen vor dem Abschluss haben, greifen die Nürnberg Bears auf dem Transfermarkt zu und verpflichten #66 Thomas Arold. Thomas kommt mit viel Erfahrung, der bereits für die SGN, danach 10 Jahre für den EHC 80 gespielt hat, bevor es ihn zu Team Herzog, den Vikings und schließlich zu den Eisbären Lauf Revivals verschlagen hatte. Die Nürnberg Bears begrüßen Thomas Arold in der Bears Familie.

Transfer Christian Holm

Christian Holm wechselt zu den Bears

Die alte Saison 2017/2018 ist kaum zu Ende, da gibt es bei den Nürnberg Bears bereits eine Neuverpflichtung zu vermelden. Goalie Christian Holm wechselt zur kommenden Saison vom 4. Ligisten Eisbären Lauf Revivals nach Nürnberg. Der 23-Jährige spielte vergangene Saison bei den Eisbären Revivals und absolvierte 5 Saisonspiele (+2 Playoffpartien) für die Eisbären (reguläre Saison: GA 5; 1 Assist). Ebenso endet die “Leihgabe” von Raffaele Giordano bei den Eisbären und auch er wird in der kommenden Saison das Trikot der Bären überstreifen. Die Nürnberg Bears heißen die beiden herzlich willkommen!

 

Ergebnis Bears vs Ducks

Nürnberg Bears 4:5 Penalty Devil Ducks

Am vergangenen Dienstag war es wieder soweit, die Nürnberg Bears waren in der Arena Nürnberg auf dem Eis und sie hatten mit den Penalty Devil Ducks alte Bekannte eingeladen. In einem sehr umkämpften Spiel erarbeiteten sich die Bears Chancen über Chancen, konnten jedoch im ersten Drittel keine verwerten. Kurz vor dem Ende des Drittels mussten die Bears auch noch einen Treffer der Gäste schlucken. Auch das zweite Drittel begann für die Bears stark und wieder holte man Chance um Chance, doch auch dieses Mal gelang es nicht einzunetzen. Nach einem zwischenzeitlichen 0:2 konnte dann endlich Markus Burckhardt (4) den Bann brechen und auf 1:2 zu verkürzen, ehe die Bears erneut ein Treffer kassierten und mit 1:3 in die 2. Drittelpause gingen. Coach Max Fries fand jedoch die passenden Worte und die Bears marschierten fortan auf das Tor der Ducks. Durch die Tore von Andre Gaß (1) und Luka Schöttner (1) im 3. Drittel konnten die Bears ausgleichen und drängten danach auf den Siegtreffer. 9 Minuten vor Ende gelang den Ducks mit einem Kunstschuss die erneute Führung. 40 Sekunden vor Ende der Partie gab es für Coach Fries noch einmal die Möglichkeit in einem Timeout seinen Jungs die passenden Worte zu vermitteln. Bears Goalie Michael Oßwald sollte das Tor räumen, um den Bears eine 6:5 Überzahl zu ermöglich. In einer hochdramatischen Schlussphase schoss der Bears-Neuling Franz Weber (1) zum erneuten, verdienten Ausgleich und einem Punktgewinn. Das Penaltyschießen sollte nun den Sieger ermitteln, doch da zogen die Bears leider das unglücklichere Ende. Für das Punktekonto war es ein Punkt, doch für die Bears und die starke Moral, nicht aufzugeben, war dies ein Sieg und hätte auch gut mit 2 Punkten belohnt werden können.

*Die Zahlen in den Klammern hinter den Torschützen stehen für die DNHL Saisontore.

Nürnberg Bears vs Penalty Devil Ducks

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdOT/SOPPGPPOTSpielausgang
Bears0130124Overtime Loss
Penalty Devil Ducks1211025Overtime Win