Kategorie: Allgemein

Nürnberg Bears 1:2 Nürnberg Hurricans

Am Samstag Abend war es wieder einmal so weit, die Nürnberg Bears trafen auf die Nürnberg Hurricans. In einem im 1. Drittel sehr hektischen Spiel konnten die Bears ihr gewohntes Spiel nicht aufnehmen und mussten nach 20 Minuten dem ersten Rückstand hinterher laufen. Erst im 2. Drittel konnten die Bears mit Paulin Hartig (1) im Oßwald Trikot den verdienten Ausgleich erzielen, doch die Hurricans gingen im letzten Drittel mit einem Powerplay Tor erneut in Führung, die sie bis zur Schlusssirene verteidigen konnten. Morgen, Sonntag, den 09. Oktober 2016 geht es für die Bears ins letzte Vorbereitungsspiel gegen die Lemmy Krevets (21:30Uhr in Höchstadt).

Erstes Bears Baby ist da!

Erstes Bears Baby ist da!

Die Sommerpause ist rum und auch privat können die Nürnberg Bears eine wunderbare Mitteilung machen. Tobias Feigl ist stolzer Vater eines Jungen geworden. Max Feigl erblickte am 19. Juli 2016 um 5:29Uhr das Licht der Welt und wurde bereits nach kurzer Zeit in das Trikot seiner künftigen Eishockeymannschaft gesteckt. Die Nummer 55 können wir in jedem Fall schon einmal für den jungen Max Feigl reservieren und wenn er das Können nicht von seinem Vater geerbt hat, dann kann er auch ein großartiger Eishockeyspieler werden.
Die Nürnberg Bears gratulieren herzlichst zur Geburt von Max Feigl.
max-feigl

Saisonausklang 2015/2016

„Wie gewohnt“ kann man fast sagen, haben wir die Saison bei und mit Martin Šimák in Pilsen ausklingen lassen. Und „wie gewohnt“ war das Training gut organisiert und effektiv, gekrönt durch ein Match gegen eine ortsansässige Mannschaft, welches mit einem freundschaftlichen 5:5 endete.
Aber noch ist nicht aller Tage Abend und so geht es schon am kommenden Freitag, den 22.04., weiter mit einer Party zum 4jährigen Bestehen der Nürnberg Bears!

Trainingslager zum Saisonstart 2015/2016 in Pilsen (CZ)

[et_pb_section admin_label=“section“][et_pb_row admin_label=“Zeile“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_blurb admin_label=“Training“ title=“Hartes Training für eine harte Saison“ url_new_window=“off“ use_icon=“off“ icon_color=“#c40c30″ use_circle=“off“ circle_color=“#c40c30″ use_circle_border=“off“ circle_border_color=“#c40c30″ image=“https://nuernberg-bears.de/wp-content/uploads/2015/09/11988717_1028147967229925_8837969731641119668_n.jpg“ alt=“Lauftechniktraining“ icon_placement=“top“ animation=“left“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_icon_font_size=“off“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Wie wir es von Martin Šimák nicht anders kennen, teilte er den Nürnberg Bears einen harten Trainer zu, der das Team so richtig forderte. Verschiedene Einheiten zur Lauftechnik, Stickhandling, Passspiel und Spielaufbau haben die Bären auf die kommende Saison vorbereitet.

[/et_pb_blurb][et_pb_blurb admin_label=“Zocken“ title=“Spielerischer Trainingsausklang“ url_new_window=“off“ use_icon=“off“ icon_color=“#c40c30″ use_circle=“off“ circle_color=“#c40c30″ use_circle_border=“off“ circle_border_color=“#c40c30″ image=“https://nuernberg-bears.de/wp-content/uploads/2015/09/11960067_1028147543896634_5054164405722729641_n.jpg“ alt=“Trainingsausklang“ icon_placement=“top“ animation=“left“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_icon_font_size=“off“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Jede Trainingseinheit klang in Form eines Spieles aus. Dabei wurden nocheinmal sämtliche Kräfte mobilisiert und der Kondition das Äußerste abverlangt.

[/et_pb_blurb][et_pb_blurb admin_label=“Švejk“ title=“Kulinarisches neben dem Eis“ url_new_window=“off“ use_icon=“off“ icon_color=“#c40c30″ use_circle=“off“ circle_color=“#c40c30″ use_circle_border=“off“ circle_border_color=“#c40c30″ image=“https://nuernberg-bears.de/wp-content/uploads/2015/09/11953162_1028149767229745_6228278259021658431_n.jpg“ alt=“Lauftechniktraining“ icon_placement=“top“ animation=“left“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_icon_font_size=“off“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Im „Švejk“ klang der Samstagabend traditionell bei böhmischer Küche und Gebräu aus.

[/et_pb_blurb][et_pb_blurb admin_label=“Danke“ title=“Abschluss des Trainingslagers“ url_new_window=“off“ use_icon=“off“ icon_color=“#c40c30″ use_circle=“off“ circle_color=“#c40c30″ use_circle_border=“off“ circle_border_color=“#c40c30″ image=“https://nuernberg-bears.de/wp-content/uploads/2015/09/11951971_1028149880563067_5194912385840138662_n.jpg“ alt=“Mannschaftsfoto“ icon_placement=“top“ animation=“left“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_icon_font_size=“off“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Zu guter Letzt bleibt es nun an uns „DANKE“ zu sagen.

  • Danke Martin Šimák für die wie immer tadellose Organisation!
  • Danke Thomaš für das ausgezeichnete Training!
  • Und danke an alle Teilnehmer, die engagiert und motiviert dabei waren!

[/et_pb_blurb][et_pb_blurb admin_label=“Eisbären Lauf Revival“ url_new_window=“off“ use_icon=“off“ icon_color=“#c40c30″ use_circle=“off“ circle_color=“#c40c30″ use_circle_border=“off“ circle_border_color=“#c40c30″ icon_placement=“top“ animation=“top“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_icon_font_size=“off“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

An dieser Stelle ein kleines Sorry noch in Richtung der Eisbären Lauf Revival. Ich denke hiermit ist beantwortet, warum ihr keine zeitnahe Antwort erhalten habt. Wir holen dies schnellstmöglich nach 😉

[/et_pb_blurb][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]